Shirt und Kuscheljäckchen für mich

In unserem Stoffladen vor Ort hatte ich kürzlich ein wunderschönes Stöffchen gefunden, perfekt für mein neues Shirt .
Entstanden nach einem Ottobre Tunikaschnitt, ich hab jedoch die Armbündchen nicht mit Gummiband gekräuselt, sondern glockig belassen. Und wenn ich schon dabei bin, eine Kuscheljacke aus der flauschigen „Heimdecke“ war auch noch auf der To-do Liste 🙂

Auch der Jackenschnitt stammt von Ottobre (Woman Herbst-Winter 08), hier musste ich jedoch etwas improvisieren, die Jacke wirkte unten zu weit und vor allem auch der Halsausschnitt. Vielleicht lag es auch an meinem Kuschelstoff. Jedenfalls bin ich den Problemzonen mit Gummi zu leibe gerückt. Jetzt gefällts mir viel besser. Leider sind die Ärmel etwas knapp bemessen bei diesem Model. Mit einem leichten Shirt darunter gehts aber dennoch nicht schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.