Meine „Hallo Paris“ Tasche

Aktuell gibt es im Zeitschriftenhandel das wunderbar inspirierende Patchwork Spezial Taschen Heft. Da gibt es gleich ein paar Modelle die ich auf der Habenwill Liste setze.

Der kleine Rucksack „Pretty in Pink“ könnte ich mir als Kindergartentäschchen für Emelie vorstellen, wir wollten sowieso fürs zweite Kigajahr eine neue Tasche kreieren. Die Laptoptasche gefällt mir auch gut, bin aber kein Laptop Typ, müsste da halt Bücher und Co reinpacken grins. Die Blüten-Pompon Beutel sind auch süss.

[singlepic=207,320,240,,left]

[singlepic=204,320,240,,left]

Gleich Umsetzen musste ich die Weekender „Hallo Paris“ Tasche, eine riesig grosse Tasche, irgendwie hatte ich sie mir kleiner vorgestellt. Ich will sie aber nicht unbedingt für einen Trip nach Paris einsetzen, wobei das wäre doch auch mal wieder was schönes… träum…

Nein, ich sehe sie mehr als treuer Begleiter auf Shoppingtouren, oder um über den Markt zu schlendern. Gestern begonnen, wollte ich sie auch unbedingt fertig haben. Und so gabs eine Nachtschicht bis gegen 02.30,  um dann müde aber zufrieden ins Bettchen zu sinken. Zur Belohnung durfte ich heute meine neue Tasche zum Einkauf ausführen. Da geht ja jede Menge rein, einfach genial! Ich fand so riesige Taschen irgendwie immer bisschen doof, aber ich muss meine Meinung revidieren, so eine Riesentasche ist grosse Klasse.

Die Pfauenstickerei hab ich mal als Freebie im Internet gefunden, ich hab nur die Farben etwas verändert damit die Stickerei zum Stöffchen der Tasche passt. Leider errinnere ich mich nicht mehr wo ich den Pfau gefunden hab. Meine Stickmustersammlung wächst mir ja auch langsam über den Kopf, so viel tolles gibts im Netz… Das Perlenband hatte ich noch im Fundus, das hatte ich mal im Ausverkauf Spottgünstig ergattert.

Vielleicht mach ich mir noch ein passendes Handytäschchen, Stoff hab ich ja noch genug übrig.

Ein Gedanke zu „Meine „Hallo Paris“ Tasche

  1. Janet

    Hallo Wendy,
    ich bin so beim surfen im Internet auf deine Seite gestoßen und hab mich in deine Näharbeiten verliebt. Mir gefällt die „Hallo Paris“ Tasche sehr und ich wüsste auch schon einen Verwendungszweck! Deshalb wollte ich dich fragen, ob du mir eventuell das Schnittmuster mailen könntest?
    liebe Grüße Janet
    P.S. Deine Arbeiten sind wirklich großartig!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.